welle

Alex 02

Zu meiner Person:

Nach meiner Physiotherapie Ausbildung 2005, habe ich sehr schnell bemerkt, dass mich das ganzheitliche, frei nach dem Motto: „Das Symptom ist nie die Ursache“ in der Physiotherapie interessiert. Dem versuche ich mit einer Vielzahl von Therapie und Untersuchungstechniken nachzugehen.

Da ich selbst ein sehr aktiver Mensch bin und mich bei einer Vielzahl von Outdooraktivitäten verwirklichen kann, liegt mir sehr viel daran, mit dem Patienten seine Mobilität, bzw. Aktivität, schnellstmöglich wieder zurück zu erarbeiten.

Weil die Bewegung das natürlichste ist, was dem Menschen gegeben ist!

Neben einer klassischen Behandlung bildet die KPNI, mit einer entsprechende Ernährung, eine optimale Basis um dem Menschen die Bewegung zurück zu geben.

 

Ausbildung:
  • 2007-2008 Ausbildung zum Schneesportlehrer des VSLV
  • 2006 Ausbildung zum Nordic Walking Instruktor
  • 2002-2005 Ausbildung zum Physiotherapeuten
  • 1993-1996 Ausbildung zum Schreiner
Fortbildungen:
  • Therapeut für Klinische Pyschoneuroimmunologie 2014
  • Ernährungsberatung der SPT 2011
  • Medizinischer Traingstherapeut / KG-Gerät 2011
  • Satelitenseminar Sportosteopathie 2011
  • Sportphysiotherapeut 2011
  • Medical Taping Konzept 2010
  • Therapeutisches Klettern 2010
  • Nordic Walking Instructor 2008
  • Lymphdrainage 2005
Tätigkeitsbereiche:
  • Behandlung von Stoffwechselerkrankungen, Organüberlastungen nach Pyscho-Neuro-Immunologischen-Grundlagen 
  • Ernährungscoaching nach KPNI Grundlagen
  • Unfallchirurgische Verletzungen (Muskel-, Sehnen, Bandverletzungen und Frakturen,...)
  • Orthopädische Erkrankungen, chronische Orthopädische Erkrankungen (Arthrose, Rückenbeschwerden,...)
  • Sportspezifische Überlastungs-Problematiken
  • Ski Physis – speziell entwickeltes Konzept für Skifahrer
Mannschafts- / Personencoaching:
  • Physiotherapeut FC Wacker Damen Mannschaft